0
Durch Glassplitter und ausgelaufenem Öl verunreinigt, musste die Kreuzung am Morgen aufwendig gereingt werden. - © Polizei Minden-Lübbecke
Durch Glassplitter und ausgelaufenem Öl verunreinigt, musste die Kreuzung am Morgen aufwendig gereingt werden. | © Polizei Minden-Lübbecke

Rahden Auto prallt gegen Sattelzug: Zwei Verletzte bei Unfall

Zum Zeitpunkt der Kollision war die Ampelanlage an der Kreuzung aufgrund eines anderen, nächtlichen Unfalls ausgefallen.

13.01.2021 | Stand 14.01.2021, 09:10 Uhr

Rahden. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Sattelzug ist es am Mittwochmorgen auf der Kreuzung der B 239/Lemförder Straße in Rahden-Kleinendorf gekommen. Dabei wurden die beiden Insassen des Pkw aus Osnabrück verletzt, teilt die Polizei mit. Bereits im Laufe der Nacht hatte es an gleicher Stelle einen Unfall gegeben.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group