0
Sitz der Justiz: Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. - © Foto: Joern Spreen-Ledebur
Sitz der Justiz: Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. | © Foto: Joern Spreen-Ledebur

Rahden/Stemwede Schnäppchen erwiesen sich als Fehlgriff

Amtsgericht: Bürger gaben einem Mann Bargeld, damit dieser günstig Autos über einen Bekannten beim Zoll in Hamburg kauft. Mit dem Vorfall befasst sich nun die Justiz

Sonja Rohlfing Sonja Rohlfing
27.10.2018 | Stand 27.10.2018, 09:40 Uhr

Rahden/Stemwede. Die vermeintlichen Auto-Schnäppchen erwiesen sich als Fehlgriff. Am Ende standen die Kunden ohne Geld und ohne Auto da. Wegen Betrugs musste sich jetzt deshalb ein 41-Jähriger vor dem Rahdener Amtsgericht verantworten.

realisiert durch evolver group