0
Die Fahrerin dieses Wagens wurde schwer verletzt. - © Feuerwehr Porta/Michael Horst
Die Fahrerin dieses Wagens wurde schwer verletzt. | © Feuerwehr Porta/Michael Horst

Porta Westfalica Update: Schwerverletzte nach Kollision - flüchtete der Verursacher?

Bei Eintreffen der Feuerwehr lag ein weißer Citroën-Kleinwagen mit starken Zerstörungen im Frontbereich an der Böschung an der Brücke.

25.08.2022 | Stand 25.08.2022, 14:35 Uhr

Porta Westfalica. Bei einem Verkehrsunfall hat sich eine 56-jährige Autofahrerin aus Porta Westfalica schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica mitteilt, sei sie am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr auf der Möllberger Straße mit ihrem Kleinwagen mit einem SUV kollidiert. Die Frau musste vor Ort von einem Notarzt behandelt werden, der Fahrer des BMW SUV befand sich bei Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr im Auto und war auch im Nachgang an der Unfallstelle nicht mehr auffindbar.

Mehr zum Thema