0
Die Westfalen-Tankstelle am Kirchsiek ist am frühen Sonntagabend von zwei jungen Männer überfallen worden. - © Thomas Lieske
Die Westfalen-Tankstelle am Kirchsiek ist am frühen Sonntagabend von zwei jungen Männer überfallen worden. | © Thomas Lieske
Porta Westfalica

Tankstelle überfallen: Polizei nimmt Männer nach kurzer Flucht fest

Bei den beiden Tatverdächtigen fand die Polizei sowohl das Bargeld als auch das Reizgas. Den jungen Männern erwartet nun ein Strafverfahren wegen schweren Raubes.

Online-Redaktion Nord
17.05.2021 | Stand 17.05.2021, 09:30 Uhr

Porta Westfalica. Am frühen Sonntagabend wurde die Westfalen-Tankstelle in Hausberge von zwei Tätern überfallen. Wie die Polizei mitteilt, bedrohten die beiden Männer eine Kassiererin mit Reizgas und erbeuteten die Tageseinnahmen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei wurden kurz darauf die flüchtigen Personen festgenommen.

Mehr zum Thema