0

Porta Westfalica Nerven verloren: Radfahrer tritt Hunde und schlägt auf Besitzerinnen ein

Ein Dackel und ein Terriermischling wurden von ihren Herrchen bei einem Spaziergang nicht an der Leine geführt. Die Tiere sollen einen Fahrradfahrer angegangen sein, welcher daraufhin austickte.

Vasco Stemmer
16.09.2020 | Stand 16.09.2020, 16:00 Uhr

Porta Westfalica. Wegen zwei frei laufender Hunde hat ein Radfahrer am Dienstag in Hausberge offenbar völlig die Nerven verloren. Neben den Tieren soll der Mann auch deren Besitzerinnen angegriffen haben. Mit zum Teil erheblichen Folgen.

realisiert durch evolver group