Eine Menge von Rettungswagen begleitete den Einsatz. - © Finn Luca Zell
Eine Menge von Rettungswagen begleitete den Einsatz. | © Finn Luca Zell

NW Plus Logo 135 Einsatzkräfte Update zu Feuer im Pflegeheim: Großaufgebot und geübtes Personal verhindern Schlimmeres

Neben neun Rettungswagen waren sechs Notärzte, sechs Notfallseelsorger und insgesamt zwölf Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Petershagen im Einsatz.

Finn Luca Zell
Oliver Plöger

Petershagen-Friedewalde. Im Pflegeheim Kruse in Friedewalde sieht es am Freitagvormittag schon wieder wie Normalbetrieb aus. Allerdings nur auf den ersten Blick. Die Gespräche der Bewohner und des Personals drehen sich noch um die Geschehnisse in der Nacht zuvor. Nachdem in einem Aufenthaltsraum ein Feuer ausgebrochen war, war die Feuerwehr mit einem Großaufgebot angerückt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema