0
Baden, Schwimmen und Plantschen ist am Lahder Badesee erstmal wieder nicht möglich. Aufgrund von Blaualgen gilt ein Badeverbot. - © Oliver Plöger (Archiv)
Baden, Schwimmen und Plantschen ist am Lahder Badesee erstmal wieder nicht möglich. Aufgrund von Blaualgen gilt ein Badeverbot. | © Oliver Plöger (Archiv)

Petershagen Badeverbot für den Badesee Lahde: Blaualgenkonzentration wieder gestiegen

Die Häufigkeit der Blaualgen sei als „hoch bis sehr hoch" anzusehen. Und bei den zu erwartenden schönen Sonnentagen wird die Häufigkeit der Algen noch zunehmen.

Claudia Hyna
30.07.2020 | Stand 30.07.2020, 14:29 Uhr

Petershagen-Lahde. Da steht das erste wirklich heiße Wochenende des Sommers vor der Tür – und der Sprung ins kühle Nass des Lahder Badesees ist verboten. Nach einer Beprobung vom Montag hat der Kreis Minden-Lübbecke (Untere Wasserbehörde) ein Badeverbot verfügt.

realisiert durch evolver group