Sven Forberg, Anwohner des Satellitenwegs in Dützen, erklärt dem Mitarbeiter der Städtischen Betriebe Minden, wo überall schon Schrauben verteilt worden sind. MT-Foto: Malina Reckordt - © mre
Sven Forberg, Anwohner des Satellitenwegs in Dützen, erklärt dem Mitarbeiter der Städtischen Betriebe Minden, wo überall schon Schrauben verteilt worden sind. MT-Foto: Malina Reckordt | © mre
NW Plus Logo Minden

Gefahr für Autofahrer: Serientäter verstreut spitze Schrauben

Unbekannte verteilen offenbar immer wieder die Metallteile auf einer Straße. Etliche Autoreifen waren deshalb schon platt. Jetzt ermittelt die Polizei.

Malina Reckordt

Minden. Ein Reinigungsfahrzeug der Städtischen Betriebe Minden (SBM) biegt in den Satellitenweg, eine kleine Straße in Dützen, ein. Eigentlich wird die Fahrbahn hier nicht von einem solchen Fahrzeug gereinigt, stattdessen sind die Anwohner zuständig. Heute kommen die SBM doch. Der Fahrer stoppt bei Anwohner Sven Forberg und fragt: „Hier sollen Schrauben auf der Straße liegen. Können Sie mir sagen, wo genau?" Forberg zeigt dem SBM-Mitarbeiter, wo überall schon Schrauben gefunden wurden und hält auch eines der Beweisstücke hoch, das er gesammelt hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema