0
Die Kontrollen sind manchmal für beide Seiten anstrengend. - © Symbolfoto: Barbra Franke
Die Kontrollen sind manchmal für beide Seiten anstrengend. | © Symbolfoto: Barbra Franke

Kreis Minden-Lübbecke Mehrere hundert Verstöße gegen Corona-Auflagen

Über die Hälfte der Verstöße traten im Januar auf. Und hat Ordnungsbehörden und Polizei in Anspruch genommen.

Online-Redaktion Nord
28.02.2021 | Stand 28.02.2021, 13:42 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Viele Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung haben in den vergangenen Monaten die Ordnungsbehörden beschäftigt. Alleine seitens der Polizei wurden im Mühlenkreis seit Anfang Dezember 2020 eine Vielzahl von Zuwiderhandlungen festgestellt und rund 580 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen gefertigt. 54 Prozent davon entfielen auf den Monat Januar. Die Anzeigen wurden nach der Aufnahme den zuständigen örtlichen Behörden übersandt. Darüber hinaus wurden die Beamten des Öfteren zu Einsätzen gerufen, bei denen sie allerdings keine Regelverstöße feststellten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG