0
Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Hinweisen auf die Täter. - © Pixabay
Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Hinweisen auf die Täter. | © Pixabay

Lübbecke Brandstifter legen an zwei Wohnhäusern Feuer

Die Brände beschädigten Gartenmöbel, Markisen und Fassaden. Das Erdgeschoss von einem der Häuser ist aktuell nicht bewohnbar. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

08.06.2020 | Stand 08.06.2020, 17:55 Uhr

Lübbecke. Unbekannte haben am Montag auf den Terrassen zweier Wohnhäuser an der Ecke Schopenhauerstraße/Uhlandstraße Feuer gelegt. Die Feuer verbrannten Gartenmöbel, Markisen und Fassaden. Bei einem der Häuser griffen die Flammen auf das Wohnzimmer über. Zwei Menschen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung von den Rettungskräften vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren