0
In zwei verschiedenen Größen stellt Manuel Haseloh die Lübbecke-Tafeln her. Dieses ist in Din A3. - © Mareike Köstermeyer
In zwei verschiedenen Größen stellt Manuel Haseloh die Lübbecke-Tafeln her. Dieses ist in Din A3. | © Mareike Köstermeyer

Lübbecke Lübbecker stellt Mini-Modelle seiner Heimatstadt mit dem Laser her

Manuel Haseloh ist leidenschaftlicher Tüftler. Die Holzschnitte, die er zusammen mit einem Freund fertigt, könnte es bald auch für andere Städte geben.

Mareike Köstermeyer
03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 15:17 Uhr

Lübbecke. Das Wiehengebirge sowie die B 239 und die B 65 sind auf den ersten Blick zu erkennen. Von Blasheim bis Gehlenbeck und von Alswede bis Hüllhorst stellt das Mini-Modell von Manuel Haseloh Lübbecke dar. „Es sind eben die Hauptverkehrsadern und der Gebirgszug, die charakteristisch für Lübbecke sind und die Stadt als Modell so interessant machen", sagt der 24-Jährige, der selbst aus Lübbecke kommt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!