0
Der Mercedes brannte komplett aus. - © Feuerwehr Hüllhorst
Der Mercedes brannte komplett aus. | © Feuerwehr Hüllhorst

Ausgebrannt Dauerstress der Feuerwehr: Auto brennt komplett aus und Unfall auf Rückweg

Auf dem Rückweg vom Einsatz müssen die Kräfte auch noch bei einem Verkehrsunfall eingreifen.

19.06.2022 | Stand 22.06.2022, 16:43 Uhr

Hüllhorst. Zu einem außergewöhnlichen Einsatz ist die Feuerwehr Hüllhorst ausgerückt. Am späten Samstagnachittag brannte an der Niedringhausener Straße (B239) im Ortsteil Oberbauerschaft ein Auto, an dem ein Pferdeanhänger hing. "Bei Eintreffen des Einsatzführungsdienstes stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte führten die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz durch. Das Fahrzeug - ein Mercedes - brannte vollständig aus", so die Feuerwehr Hüllhorst. Der mitgeführte Pferdetransportanhänger wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!