Rotkreuzleiter Leroy Telke, Ortsverein Hille, am Impfzentrum Unterlübbe. - © Anja Peper
Rotkreuzleiter Leroy Telke, Ortsverein Hille, am Impfzentrum Unterlübbe. | © Anja Peper

So lief der Start des Impfzentrums im Kreis Minden-Lübbecke

Das Impfzentrum öffnete trotz starkem Schneesturm seine Pforten. Helferinnen und Helfer waren den ganzen Tag über im Einsatz, um das Prozedere so wenig chaotisch wie möglich zu gestalten.

Anja Peper
Stefanie Dullweber

Hille. Es ist rührend anzusehen, wie wacker und entschlossen die zierliche alte Dame ihren Rollator durch den Matsch bugsiert. Sie ist schon so weit gekommen. Als eine der Ersten hat sie einen ü80-Termin im Impfzentrum Unterlübbe ergattert. Jetzt marschiert sie mit Hilfe ihrer Tochter, die sie sanft am Arm unterstützt, über den Parkplatz. Von hier an sind es nur noch wenige Meter bis zu ihrer ersten Corona-Impfung. Gestern haben die 53 Impfzentren in Nordrhein-Westfalen ihre Arbeit aufgenommen, die Sporthalle in Unterlübbe wurde dazu umgerüstet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG