Fachfrau für's Royale: Beate Henke aus Espelkamp ist profunde Kennerin des englischen Königshauses. Sie war bei Hochzeiten der Windsors dabei, traf Herzogin Kate und feierte noch im Frühjahr dieses Jahres anlässlich des 70. Thron-Jubiläums eine Tea Ceremony im Schloss Benkhausen. - © Archiv Joern Spreen-Ledebur
Fachfrau für's Royale: Beate Henke aus Espelkamp ist profunde Kennerin des englischen Königshauses. Sie war bei Hochzeiten der Windsors dabei, traf Herzogin Kate und feierte noch im Frühjahr dieses Jahres anlässlich des 70. Thron-Jubiläums eine Tea Ceremony im Schloss Benkhausen. | © Archiv Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Tod einer Königin So erlebte eine Espelkamperin die Queen und ihre Familie

Beate Henke erinnert sich an Begegnungen mit den Windsors und einen Moment mit Elizabeth II. Sie schätzt ein, wie es mit dem Königshaus weitergeht.

Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp. Es war Donnerstagnachmittag. Die Uhrzeit weiß Beate Henke auswendig zu der sie diese Nachricht erhielt. Absender war ihr Cousin Christian Möhring. Möhring lebt seit vielen Jahren in London. Beate Henke war erst vor knapp zwei Wochen in der britischen Hauptstadt. Die Queen soll tot sein? Die Nachricht ihres Cousins schockte Beate Henke, Anhängerin des englischen Königshauses. Im Gespräch mit nw.de berichtet Royalty-Expertin Beate Henke über ihre ersten Gedanken – und was sie nun in der „Firma“ erwartet, im englischen Königshaus erwartet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!