Der Prozess fand vor dem Landgericht Bielefeld statt. - © Anastasia von Fugler
Der Prozess fand vor dem Landgericht Bielefeld statt. | © Anastasia von Fugler

NW Plus Logo Espelkamp Angeklagter bestreitet Missbrauch seiner Nichten

36-jähriger Mann aus Niedersachsen soll sich in Espelkamp an den Töchtern seiner Schwester vergangen haben.

Nils Middelhauve

Espelkamp/Bielefeld. Es sind, folgt man den Angaben des Angeklagten, äußerst schwierige Familienverhältnisse, in denen er bisher gelebt hat. Eine nach strengen eigenen Regeln lebende Großfamilie, eigene Missbrauchs- und Gewalterfahrungen, frühe Straffälligkeit – 18 Jahre seines Lebens habe er bereits in der Psychiatrie und in Haft verbracht, berichtete Ocke J. (Namen aller Betroffenen geändert) in der Verhandlung. Nun muss sich der 36 Jahre alte Mann aus Niedersachsen abermals vor Gericht verantworten. Doch weist er dieses Mal sämtliche Vorwürfe von sich. Er ist angeklagt, in Espelkamp drei seiner Nichten teils schwer missbraucht zu haben.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!