Nachdem die sichtbaren Flammen gelöscht waren, setzten die Feuerwehrleute einen Beregner ein. Das Löschmodul spritzt wie ein 360-Grad-Rasensprenger Wasser in alle Richtungen und bekämpft damit versteckte Glutnester. - © Feuerwehr Bad Oeynhausen
Nachdem die sichtbaren Flammen gelöscht waren, setzten die Feuerwehrleute einen Beregner ein. Das Löschmodul spritzt wie ein 360-Grad-Rasensprenger Wasser in alle Richtungen und bekämpft damit versteckte Glutnester. | © Feuerwehr Bad Oeynhausen

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Waldbrand im Wiehengebirge: Gutachter soll Ursache ermitteln

Die Polizei im Mühlenkreis setzt auf externe Expertise, um die Brandursache für das Feuer unterhalb der Lutternschen Egge zu finden.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die Ursache für den Waldbrand im Wiehengebirge ist weiter ungeklärt. Das Feuer ist am Dienstagabend unterhalb der Lutternschen Egge ausgebrochen. Eine offenbar mit Teerpappe bedeckte Holzhütte an einem ehemaligen Tennisplatz ist in Flammen aufgegangen. Das Feuer hat die umstehenden Bäume angesengt. Die Feuerwehr Bad Oeynhausen konnte mit 60 Einsatzkräften in letzter Sekunde verhindern, dass sich der Brand im Wald ausbreitete.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!