Mit erheblicher Überwindung setzte das Landgericht nun die Vollstreckung einer Haftstrafe zur Bewährung aus. - © Ulf Hanke
Mit erheblicher Überwindung setzte das Landgericht nun die Vollstreckung einer Haftstrafe zur Bewährung aus. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bielefeld/Bad Oeynhausen Letzte Chance für Melbergener Zwilling

Landgericht ändert Urteil des Amtsgerichts Bad Oeynhausen in zweiter Instanz ab. 23-jähriger Intensivtäter erhält eine letzte Bewährungschance.

Nils Middelhauve

Bad Oeynhausen/Bielefeld. Er sei an die falschen Freunde geraten, gab der Angeklagte als Begründung für seine mehr als schiefe Laufbahn an - und schindete damit bei Richterin Christiane Wilk wenig bis gar keinen Eindruck: "Wissen Sie, wie oft ich diese Geschichte hören muss? Ich will sie gar nicht mehr hören. Weil ich dann niemals sicher sein kann, ob Sie sich in der kommenden Woche dann nicht die nächsten falschen Freunde suchen." Die deutliche Ansage gab einem der beiden als "Melbergener Zwillinge" zu unrühmlicher Bekanntheit gelangter Brüder. Der 23-Jährige musste sich nun in einer Berufungsverhandlung vor dem Bielefelder Landgericht verantworten - mit Erfolg.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!