Jugendliche haben der Polizei in der Nacht viel Arbeit beschert. - © Paul Zinken / picture alliance / dpa
Jugendliche haben der Polizei in der Nacht viel Arbeit beschert. | © Paul Zinken / picture alliance / dpa

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Nachts an der Eisbahn: Jugendliche greifen Wachmann an

Mit Tritten und Schlägen gingen die etwa 16- bis 18-Jährigen auf den Sicherheitsmitarbeiter los. Er wurde bei dem Vorfall verletzt.

Jugendliche haben in der Nacht zu Dienstag, 28. Dezember, einen Wachmann angegriffen und verletzt. Er hatte sie offenbar dabei erwischt, wie sie versucht hatten, auf die Eisbahn des Weihnachtsmarktes zu gelangen.

Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge war der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes gegen 2.45 Uhr in der Herforder Straße auf die Personen aufmerksam geworden, als diese gerade versuchten, den besagten Bereich zu betreten. Die Eisbahn befand sich zu dem Zeitpunkt schon im Abbau.

Tritte und Schläge

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!