Der Weihnachtsmarkt in Rehme muss doch abgesagt werden. - © Pixabay (Symbolbild)
Der Weihnachtsmarkt in Rehme muss doch abgesagt werden. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Dieser Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Corona hat Zahl der Helfer und Mitwirkenden reduziert. Organisatoren hatten 2-G-Regelung und Eingangskontrollen geplant. Das reicht ihnen für einen Infektionsschutz nicht mehr aus.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Steigende Infektionszahlen insbesondere unter Kindern, immer mehr kranke Helfer - für die Organisatoren des Rehmer Weihnachtsmarktes gibt es jetzt nur eine Konsequenz. "Wir mussten die Reißleine ziehen und den für das 2. Adventswochenende geplanten Markt absagen“, sagt Frank Helming, Vereinsringsvorsitzender. Noch vor einer Woche war Helming, der die Veranstaltung zusammen mit Ina Rohleder, Karin Heimke und Klaus-Udo Hennings organisiert hatte, ganz zuversichtlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG