Es werden dringend Betreuungsplätze gebraucht. - © Pixabay
Es werden dringend Betreuungsplätze gebraucht. | © Pixabay
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Hoffnung auf städtische Hilfe beim Kita-Bau

DRK und Johanniter können Projekte nicht allein durch Landesmittel finanzieren, deshalb gibt es noch keinen Baubeginn. Der Bürgermeister will im Stadtrat einen Lösungsvorschlag machen.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Die Baugenehmigung für die neue Kindertagesstätte in Eidinghausen ist erteilt, doch ob und wann das Deutsche Rote Kreuz mit dem Bau beginnt, ist weiter unklar. Vor einigen Wochen hatten sowohl das DRK als auch die Johanniter, die an der Rolandstraße eine weitere Kita bauen wollen, über massive Finanzierungsprobleme geklagt. Mit Bürgermeister Lars Bökenkröger wurden die mittlerweile besprochen, aber noch nicht gelöst. Es gibt aber Hoffnung...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG