Die Frau an der Spitze: Nicole Kröhnert leitet die Kurstadt-Filiale der Commerzbank. - © Thorsten Gödecker
Die Frau an der Spitze: Nicole Kröhnert leitet die Kurstadt-Filiale der Commerzbank. | © Thorsten Gödecker
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Bleibt Commerzbank-Standort erhalten?

Die Jahresbilanz der Bank fällt positiv aus. Das liegt auch an der Bereitschaft, Geldgeschäfte digital zu tätigen. Die Zentrale plant allerdings Einsparungen.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Trotz vieler Herausforderungen durch die Corona-Pandemie zieht die Commerzbank für das vergangene Jahr eine positive Bilanz. „Insgesamt haben wir 260 neue Kunden gewinnen können, das Geschäftsvolumen stieg um 8,1 Prozent auf 490,5 Millionen Euro", berichtet Nicole Kröhnert, Marktbereichsleiterin der Commerzbank in Bad Oeynhausen, Herford und Bad Salzuflen. Ob sie mit ihrem siebenköpfigen Team die erfolgreiche Arbeit in der Kurstadt fortsetzen kann, steht nicht fest...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG