NW News

Jetzt installieren

Im Innenhof des Autohauses Fuhrken ist am Donnerstagmorgen schwer verletzt gefunden worden. - © Peter Steinert
Im Innenhof des Autohauses Fuhrken ist am Donnerstagmorgen schwer verletzt gefunden worden. | © Peter Steinert

NW Plus Logo Bad Oeynhausen 26-Jähriger stürzt sechs Meter in die Tiefe

Vermutlich beim Sprayen ist ein Portaner an Fronleichnam durch ein Dach des ehemaligen Autohauses Fuhrken gebrochen.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Ein 26-jähriger Mann ist an Fronleichnam von einem Dach des ehemaligen Autohauses "Furken" an der Mindener Straße rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Der 26-Jährige aus Porta Westfalica kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Vermutlich war der Portaner zum Graffiti sprühen vor Ort, mutmaßt die Polizei. Auf dem abgeriegelten Gelände an der Mindener Straße/Ecke Herforder Straße plant Edeka den Neubau eines Supermarktes. Polizei und Rettungsdienst waren am Donnerstagmorgen um kurz vor sechs Uhr zur Mindener Straße gerufen worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.