Ein ausrangiertes Flugzeug mit der Aufschrift Hansa-Bild im ehemaligen Auto- und Technikmuseum Bad Oeynhausen. - © Ulf Hanke
Ein ausrangiertes Flugzeug mit der Aufschrift Hansa-Bild im ehemaligen Auto- und Technikmuseum Bad Oeynhausen. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Spucke im Automuseum Bad Oeynhausen überführt Einbrecher

Nach einem stillen Alarm kontrolliert die Polizei im Februar 2018 drei Männer in einem Auto am Eingang. Doch nur einer muss sich vorm Amtsgericht verantworten.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Das Auto- und Technikmuseum in Rehme wird auch viele Jahre nach der Schließung immer wieder von ungebetenen Gästen heimgesucht. Bewegungsunfähige Panzer, flügellahme Flugzeuge, eine Dampflokomotive ohne Dampf oder der verblassende englische Doppeldeckerbus entfalten eine Anziehungskraft, der offenbar nur schwer zu widerstehen ist. Die Museumshallen dahinter stehen leer. Eigentlich gibt‘s hier nichts zu holen. Drei Männer sind am 11. Februar 2018 trotzdem eingestiegen. Das Trio klaubte zusammen, was sie fanden, und legte die Beute in kleinen Häufchen zum Abtransport bereit...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group