Die Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus machen auch den Ladenbetreibern im Werre-Park zu schaffen. In der Ladenstraße herrscht Leere. - © Nicole Bliesener
Die Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus machen auch den Ladenbetreibern im Werre-Park zu schaffen. In der Ladenstraße herrscht Leere. | © Nicole Bliesener

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Werre-Park: Gähnende Leere im Einkaufscenter

Die Zehn-Minuten-Reportage: Im Werre-Park und in der Innenstadt sind die Geschäfte (noch) geöffnet. Aber in Zeiten von Corona bleiben die Kunden weg. Center-Manager vermisst klare Hinweise von der Landesregierung.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Seit 9 Uhr steht Nuri K., der seinen richtigen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, hinter dem Tresen eines Imbisses im Werrepark. Er verkauft Backwaren und Getränke zum Mitnehmen - normalerweise. In Zeiten von Corvid 19 ist alles anders. Am Dienstag zählte er bis zur Mittagszeit gerade mal eine Handvoll Kunden. "Das macht so alles keinen Sinn", sagt Nuri K.. Und wie es am Mittwoch und in der Zeit danach weiter gehen wird, weiß er nicht. Sicherheitskräfte an den Eingängen An den drei noch geöffneten Eingängen steht Sicherheitspersonal...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.