0
Tobias Gawronski (Müller), v.l.), Center-Manager Torben Schultz, Ewgena August-Ott (Jeans Fritz), Jasmin Hartmann (Decathlon), Ralf Grove (TK Maxx) und Erkan Mercan (Edeka-Markt hoffen auf viele Kunden- nicht nur am Donnerstag. - © Heidi Froreich
Tobias Gawronski (Müller), v.l.), Center-Manager Torben Schultz, Ewgena August-Ott (Jeans Fritz), Jasmin Hartmann (Decathlon), Ralf Grove (TK Maxx) und Erkan Mercan (Edeka-Markt hoffen auf viele Kunden- nicht nur am Donnerstag. | © Heidi Froreich

Bad Oeynhausen Im Bad Oeynhausener Werre-Park eröffnen vier neue Shops

Das Ende der Bauarbeiten im Einkaufscenter wird neun Tage lang gefeiert. Neben einem Kinderprogramm gibt es einen Dribbel-Wettbewerb und ein "Frühstück in Rot". Das haben die neuen Läden zu bieten.

Heidi Froreich
09.10.2019 | Stand 09.10.2019, 19:23 Uhr

Bad Oeynhausen. Center-Manager Torben Schultz ist zufrieden: "Die Baumaßnahmen im Werre-Park sind beendet". Und damit können am Donnerstag vier neue Shops eröffnet werden. "Wir freuen uns auf die Arbeit und unsere Kunden", sind sich die Filialleiter Ewgena August-Ott (Jeans Fritz), Jasmin Hartmann (Decathlon), Ralf Grove (TK Maxx) und Tobias Gawronski (Müller Drogerie) einig. Bei TK Maxx, dem führenden Off-Price-Unternehmen Europas, bekommen die Werre-Park-Besucher ein breites Angebot an Designer-Labels, Top Marken, und stylischer Fashion, aber auch Wohn-Accessoires und Geschenkartikel. "Ausrüstung für über 70 Sportarten" hält Jasmin Hartmann und ihr 30-köpfiges Team bei Decathlon bei bereit. Von Athletik bis Zumba und von der Tennissocke bis zum Hantelsetzum . "Jetzt habe ich endlich neue Nachbarn" Der Müller Drogeriemarkt, gelegen in der Rotunde gegenüber von Karlchen’s Backstube, bietet neben den Drogerieprodukten auch Artikel aus den Bereichen Multi-Media, Schreib- und Spielwaren, Haushalt und Ambiente. Zwischen TK Maxx und der Müller Drogerie ist Jeans Fritz positioniert, um dort eine große Auswahl trendiger Jeans-Mode präsentieren. "Jetzt habe ich endlich neue Nachbarn", lobt Erkan Mercan. Er ist Marktleiter des Edeka-Marktes, konnte bereits vor einigen Monaten seine umgestalteten Geschäftsräume beziehen und will sich nun natürlich auch an der Eröffnungsfeier beteiligen. Rot ist die dominierende Farbe Die startet am Donnerstag um 10.30 Uhr ganz klassisch: Center-Manager Torben Schultz wird ein breites Band durchschneiden am neuen Center-Mittelpunkt - vor den drei großen Buchstaben W(erre)-P(ark) O(eynhausen. Rot ist auch die dominierende Farbe am Samstag, 19. Oktober. Dann heißt es "Rotes Kleidungsstück anziehen und mitfrühstücken". Auch an diesem Tag geht dann wieder etwas zu Ende: Die Feierlichkeiten zur Eröffnung der neuen Shops.

realisiert durch evolver group