0
Die Skulptur einer Bachforelle ist am Wisea-von-Westpalen-Platz am östlichen Ortseingang aus Richtung Peckelsheim an der Helmerte platziert. - © Burkhard Battran
Die Skulptur einer Bachforelle ist am Wisea-von-Westpalen-Platz am östlichen Ortseingang aus Richtung Peckelsheim an der Helmerte platziert. | © Burkhard Battran

Willebadessen Knallrote Tiere wandern durch den Kreis Höxter

Der Helmeraner Ortsbeirat hat mit dem Künstler Raphael Strauch eine Freiluft-Ausstellung aufgebaut. Einen Monat lang kann dieses kostenfreie und Corona-konforme Familien-Ausflugsangebot jetzt besucht werden.

Burkhard Battran
04.05.2021 | Stand 03.05.2021, 20:46 Uhr

Helmern. Die kleine Willebadessener Ortschaft Helmern mit ihren nicht mal 200 Einwohnern stellt immer wieder erstaunliche Dinge auf die Beine. Aktuell ist dort den gesamten Mai hindurch mit dem „Demonstrationszug der Tiere" ein besonderer Dorfrundgang möglich. „Unser Ort ist ja nicht groß, man geht einfach nur die Hauptstraße entlang und alles andere ergibt sich von selbst", sagt Ortsbeiratssprecher und Projektorganisator Matthias Gockeln.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren