Bei den Zügen der Linie RE 17 sowie der R E 11 in den Abendstunden kommt es wochentags zu Ausfällen und Verspätungen. - © Simone Flörke
Bei den Zügen der Linie RE 17 sowie der R E 11 in den Abendstunden kommt es wochentags zu Ausfällen und Verspätungen. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Warburg So geht es weiter mit Bus und Bahn ab Warburg

Es kommen weitere Sperrungen und Schienenersatzverkehre.

Simone Flörke

Warburg. Wegen der Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Hamm – Paderborn – Warburg – Kassel kommt es nach Angaben von Deutscher Bahn und Nahverkehrsverbund Westfalen-Lippe (NWL) weiterhin zu Zugausfällen und Fahrplanänderungen, die auch den Bereich Warburg betreffen. So wird es zwischen Freitag, 5. August, (21 Uhr) und Freitag, 19. August, (21 Uhr) erneut Zugausfälle zwischen Warburg und Kassel-Wilhelmshöhe auf der Linie RE 17 geben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema