0
Am Dienstagnachmittag ereignete sich bei Diemelstadt ein schwerer Lkw-Unfall am Stauende. - © Sarah Jonek
Am Dienstagnachmittag ereignete sich bei Diemelstadt ein schwerer Lkw-Unfall am Stauende. | © Sarah Jonek

Warburg/Diemelstadt Update: Fahrer aus zweitem A44-Unfall nicht mehr in Lebensgefahr

Am Nachmittag ist auf der A 44 zu einem weiteren schweren Unfall gekommen.

Marc Schröder
25.05.2021 | Stand 26.05.2021, 14:24 Uhr

Warburg/Diemelstadt. Nachdem es am Dienstagmorgen durch einen verunfallten Lastzug zu langandauernden Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 44 zwischen Warburg und Breuna gekommen war, ereignete sich am Nachmittag bei Diemelstadt ein schwerer Unfall am Stauende.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG