Dichter Brandrauch drang aus einer Lagerhalle am Mühlenweg in Rimbeck: Zu dem Einsatz war im vergangenen Jahr am 4. Juli in den frühen Morgenstunden ein Großaufgebot der Feuerwehr ausgerückt. - © Dieter Scholz
Dichter Brandrauch drang aus einer Lagerhalle am Mühlenweg in Rimbeck: Zu dem Einsatz war im vergangenen Jahr am 4. Juli in den frühen Morgenstunden ein Großaufgebot der Feuerwehr ausgerückt. | © Dieter Scholz
NW Plus Logo Warburg

Erste Bilanz für den neuen Warburger Löschzug West

Trotz coronabedingter Einschränkungen ziehen die Feuerwehrmitgliederin Scherfede und Rimbeck eine positive Bilanz.

Warburg-Scherfede. Vor einem Jahr hatten der Löschzug Scherfede und die Löschgruppe Rimbeck jeweils ihre letzte Jahresversammlungen abgehalten. Ende Januar war beim Treffen der Warburger Freiwilligen Feuerwehr in Hohenwepel der Löschzug West offiziell vom damaligen Bürgermeister Michael Stickeln mit der Überreichung einer Urkunde aus der Taufe gehoben worden. Zum Einheitsführer waren Ralf Scholle und als sein Stellvertreter Frank Mikus ernannt worden. 80 Einsätze im ersten Jahr Jetzt sollte die erste gemeinsame Jahresversammlung als Löschzug West stattfinden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG