0
Lebendige Hansestadt: Wehende Sprungtücher symbolisieren die Vitalität der Stadt. - © Dieter Scholz
Lebendige Hansestadt: Wehende Sprungtücher symbolisieren die Vitalität der Stadt. | © Dieter Scholz

Warburg Wie Warburg beim "Bunten Fest" Zusammenhalt zeigte

Bürger und Künstler präsentieren eindrucksvoll eine weltoffene Stadt. In der Innenstadt boten Musiker und Kabarettisten rund um den Kirchturm über 16 Stunden Programm

Dieter Scholz
07.07.2019 | Stand 08.07.2019, 09:07 Uhr |

Warburg. Es war ein Fest wie es die Stadt in dieser Form noch nicht gesehen hat: Nach Angaben der Initiatoren feierten über die Tage am Samstag und Sonntag insgesamt rund 2.000 Besucher auf dem Marktplatz in der Neustadt unter dem Motto „Buntes Warburg – gemeinsam für Demokratie und Toleranz". Mehr als 16 Stunden Programm auf drei Bühnen zeigten, welche Vielfalt und Fröhlichkeit in der alten Hansestadt steckt. Und sie zeigten den Zusammenhalt.

realisiert durch evolver group