0
Stadthalle Warburg:. Die AfD hat das Gebäude für ihren Landesparteitag angemietet. - © Privat
Stadthalle Warburg:. Die AfD hat das Gebäude für ihren Landesparteitag angemietet. | © Privat

Warburg AfD-Parteitag in Warburg erfordert ein umfangreiches Sicherheitskonzept

450 Delegierte werden zum AFD-Landespartei erwartet, jedoch keine Politprominenz der Bundesebene. Zwei weitere Veranstaltungen müssen mit bedacht werden.

Hermann Ludwig Hermann Ludwig
22.06.2019 | Stand 21.06.2019, 19:23 Uhr
Dieter Scholz Dieter Scholz

Warburg. Am 6. und 7. Juli veranstaltet die Alternative für Deutschland (AfD) ihren Landesparteitag in der Warburger Stadthalle. Parallel dazu findet im Kloster St. Jakob von Sarug ein Kirchenfest statt, bei dem mehrere tausend Besucher aus ganz Deutschland, Belgien und den Niederlanden erwartet werden, um seine Heiligkeit den Patriarch Ignatius Ephräm II. zu sehen. Die Stadt Warburg und die Polizei wurden am Mittwoch von dieser Veranstaltung in Kenntnis gesetzt.

realisiert durch evolver group