NW News

Jetzt installieren

0
Was passiert weiter mit dem Fachwerkhaus? - © Dieter Scholz
Was passiert weiter mit dem Fachwerkhaus? | © Dieter Scholz

Warburg Fachwerk an der Warburg Marktstraße: Denkmaleintrag für Haus Pennig abgelehnt

Bürgermeister wehrt sich gegen aufgebauten Druck

Dieter Scholz
28.11.2018 | Stand 28.11.2018, 20:42 Uhr

Warburg. In der Diskussion um die Denkmalwürdigkeit des Pennigschen Hauses an der Marktstraße 18 wird ein unabhängiger Gutachter eine Expertise erarbeiten. Die Stadtverwaltung hat sich an einen renommierten Experten aus Hamburg gewandt. Der habe auch räumlich den nötigen Abstand, bemerkt Bürgermeister Michael Stickeln.