Johanna Schuldt (v. l., Leitern Qualitätsmanagement Petersilchen), Christof Henne, Matthias-Rebentisch (beide Geschäftsführung); Daniel-Böwingloh (Betriebsrat Graf-Metternich-Quellen), Silke Sprick (Buchhaltung), Andreas-Schoettker (Geschäftsführung); Larissa Budde (Geschäftsführung Chemical Check), Karen Schnurbusch (Inhaberin); Julia (Assistenz der Geschäftsleitung) und Klaus Engemann (Geschäftsleitung Biolandhof Engemann); sowie Maika Hake (Betriebsratsvorsitzende Lebenshilfe Brakel) und Jerome-Major (Geschäftsführung) haben ihr Zertifikat erhalten. - © GWÖ
Johanna Schuldt (v. l., Leitern Qualitätsmanagement Petersilchen), Christof Henne, Matthias-Rebentisch (beide Geschäftsführung); Daniel-Böwingloh (Betriebsrat Graf-Metternich-Quellen), Silke Sprick (Buchhaltung), Andreas-Schoettker (Geschäftsführung); Larissa Budde (Geschäftsführung Chemical Check), Karen Schnurbusch (Inhaberin); Julia (Assistenz der Geschäftsleitung) und Klaus Engemann (Geschäftsleitung Biolandhof Engemann); sowie Maika Hake (Betriebsratsvorsitzende Lebenshilfe Brakel) und Jerome-Major (Geschäftsführung) haben ihr Zertifikat erhalten. | © GWÖ

NW Plus Logo Nachhaltigkeit Wie Firmen, Mitarbeiter und Kunden vom Gemeinwohlprojekt profitieren

Gemeinwohlökonomie - was sperrig klingt, schärft das Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften. Die Initiatoren erklären, was die Menschen im Kreis Höxter ganz konkret davon haben.

Svenja Ludwig

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema