0
Es besteht ein Anfangsverdacht wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. - © Andreas Frücht (Symbolfoto)
Es besteht ein Anfangsverdacht wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. | © Andreas Frücht (Symbolfoto)

Polizei beschlagnahmt große Mengen aus Steinheimer Geschäft Hanf-Zeit

Zur weiteren Klärung erfolgte eine Sicherstellung von Produkten und Rohstoffen in erheblichem Umfang.

25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 21:17 Uhr

Steinheim. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Paderborn haben Beamte der Kreispolizeibehörde Höxter am Mittwoch umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen in einem Unternehmen in Steinheim durchgeführt, das mit hanfhaltigen Produkten handelt. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren