Diesen mit Rattengift gespickten Mettklumpen hat Anna Wiechers der Polizei Höxter übergeben. - © Polizei Höxter
Diesen mit Rattengift gespickten Mettklumpen hat Anna Wiechers der Polizei Höxter übergeben. | © Polizei Höxter
NW Plus Logo Steinheim

Giftköder: Hündin Lilly frisst mit Rattengift versetztes Hackfleisch

Am frühen Sonntagmorgen ist Anna Wiechers mit ihrer Hündin in Vinsebeck unterwegs, als Lilly plötzlich einen Giftköder frisst. Für die Beverungerin ist klar: sie braucht ganz schnell einen Tierarzt.

Svenja Ludwig

Steinheim. Der Albtraum eines jeden Hundehalters wird am frühen Sonntagmorgen bittere Realität für Anna Wiechers aus Beverungen. Wiechers' einjährige Golden-Doodle-Hündin Lilly hat einen Giftköder gefressen. Um 7.30 Uhr sind Lilly und Frauchen in Vinsebeck auf dem Radweg nahe des Naturdenkmals "Große Eiche" unterwegs. Die Ex-Vinsebeckerin bekommt mit, dass die Hündin auf etwas herumkaut. Zunächst denkt sie noch nicht an einen Giftköder. "Meine Hündin hat immer mal einen Stock oder so was im Maul...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG