0
Abschied: Mit einem kräftigen Händedruck sowie guten Wünschen für die Soldaten und die Bürger der Stadt Nieheim beendeten Bürgermeister Rainer Vidal (l.) und Major Jan Lehmann die Patenschaft. - © FOTOS: JOSEF KÖHNE
Abschied: Mit einem kräftigen Händedruck sowie guten Wünschen für die Soldaten und die Bürger der Stadt Nieheim beendeten Bürgermeister Rainer Vidal (l.) und Major Jan Lehmann die Patenschaft. | © FOTOS: JOSEF KÖHNE

Nieheim Stadt Nieheim und Bataillon beenden Patenschaft

Traditionsbatterie muss aufgelöst werden

Josef Köhne
27.04.2015 | Stand 27.04.2015, 16:39 Uhr |
Symbolischer Schlusspunkt: Mit zwei Soldaten gibt Major Jan Lehmann (l.) das Ortsschild an die Stadt Nieheim zurück.
Symbolischer Schlusspunkt: Mit zwei Soldaten gibt Major Jan Lehmann (l.) das Ortsschild an die Stadt Nieheim zurück.

Nieheim. Nach knapp fünfjähriger Dauer endete am Freitagabend mit einem würdigen Festakt eine Patenschaft, die in der Zeit ihres Bestehens immer wieder Bürger aus Nieheim und Soldaten aus Augustdorf in freundschaftlicher Verbundenheit zusammenführte. Der Anlass für das Ende dieser harmonischen Beziehung ist die infolge eines ministeriellen Erlasses vorzunehmende Auflösung der Traditionsbatterie 1/215.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG