0
Die Fahrerin des Opel Corsa hat mutmaßlich die Vorfahrt missachtet. - © David Schellenberg
Die Fahrerin des Opel Corsa hat mutmaßlich die Vorfahrt missachtet. | © David Schellenberg
Marienmünster/Höxter

Vier Schwerverletzte auf Bundesstraße 239 bei Höxter

Bundesstraße nach Unfall bei Höxter für mehrere Stunden voll gesperrt. Bei Lüchtringen stoßen ein Rad- und ein Motorradfahrer zusammen.

David Schellenberg
21.02.2021 | Stand 21.02.2021, 19:44 Uhr

Höxter/Marienmünster. Auf der Bundesstraße 239 hat es am frühen Sonntagabend einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gegeben. Vier Menschen wurden schwer verletzt, einer davon so schwer, dass der Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld angefordert wurde.

Mehr zum Thema