Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts Holzminden ist seit 15. November geschlossen. - © Thomas Kube
Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts Holzminden ist seit 15. November geschlossen. | © Thomas Kube

NW Plus Logo Holzminden Es gibt wieder HOL-Kennzeichen - nur nicht in Holzminden

Zwölf Mitarbeiter wurden entlassen, zwölf neue sollen wohl deren Stellen besetzen. Einen möglichen Termin für die Wiedereröffnung gibt es auch schon.

Svenja Ludwig

Holzminden. Seit Wochen bleibt Menschen im Landkreis Holzminden, die ein Auto anmelden wollen, nichts anderes übrig, als vorübergehend mit einem Kennzeichen aus den Nachbarkreisen Höxter und Northeim vorliebzunehmen. Statt dem Holzmindener Kürzel HOL also HX für Höxter, WAR für Warburg, NOM für Northeim, EIN für Einbeck oder GAN für Gandersheim. Eine große Auswahl, aber eben nicht das eigene. Das soll sich jetzt ändern. Grund für das Kennzeichen-Problem ist, dass die Zulassungsstelle im Straßenverkehrsamt Holzminden seit rund zwei Monaten nicht arbeitsfähig ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG