0
Der Unfall ereignete sich in morgentlicher Dunkelheit auf der Bundesstraße 64 in Höxter. - © David Schellenberg
Der Unfall ereignete sich in morgentlicher Dunkelheit auf der Bundesstraße 64 in Höxter. | © David Schellenberg

Höxter Dreiste Unfallverursacher täuschen Geschädigte

Polizei sucht Zeugen in Höxter und gibt Tipps zum richtigen Verhalten am Unfallort.

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 15:48 Uhr

Höxter. Dieses dreiste Vorgehen einer Unfallverursacherin und ihres Begleiters ist schon bemerkenswert. Deshalb will die Polizei Höxter die beiden nach einem Auffahrunfall in Höxter unbedingt ausfindig machen und sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können. Außerdem gibt sie Tipps zum richtigen Verhalten am Unfallort bei Unfällen mit Blechschäden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG