Die Zahl der Coronainfektionen mit der neuen Omikron-Variante hat sich im Kreis Höxter seit Montag vervierfacht. - © Symbolfoto: Pixabay
Die Zahl der Coronainfektionen mit der neuen Omikron-Variante hat sich im Kreis Höxter seit Montag vervierfacht. | © Symbolfoto: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Weitere Omikron-Fälle im Kreis Höxter

Mittlerweile registriert das Gesundheitsamt bereits vier Personen, die sich mit der ansteckenden Variante infiziert haben. Der Kreis geht von weiter steigenden Zahlen aus.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Am Montag kam die Nachricht, dass Omikron auch im Kreis Höxter angekommen ist: Laut Kreisgesundheitsamt wurde bei einem Test eine Person positiv auf die neuartige Variante des Coronavirus getestet. Die Person befinde sich in häuslicher Isolation, vermeldete der Kreis zu Beginn der Woche. Fünf Tage später ist klar, dass sich drei weitere Kreisbewohner mit dem Virus angesteckt haben. Omikron hat sich in weniger als fünf Tagen vervierfacht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG