Kriminalkommissar Albert Ecke berät Hausbesitzer und Bewohner über Möglichkeiten, die Wohnung einbruchsicherer zu machen. - © Polizei Höxter
Kriminalkommissar Albert Ecke berät Hausbesitzer und Bewohner über Möglichkeiten, die Wohnung einbruchsicherer zu machen. | © Polizei Höxter
NW Plus Logo Kreis Höxter

Er macht Einbrechern im Kreis Höxter das Leben schwer

Albert Ecke will bei der Polizei Höxter dafür sorgen, dass der Kreis noch sicherer wird. Als gelernter Schweißer und empathischer Mensch scheint er dafür wie geschaffen.

Simone Flörke

Höxter/Kreis Höxter. Er will aufräumen mit den Mythen und Irrglauben rund um das Thema Einbrüche: Passiert mir nicht. Bei mir ist nix zu holen. Ich bin doch versichert. Der Hund passt auf. Albert Ecke heißt der neue technische Sicherheitsberater für Einbruchschutz der Kreispolizeibehörde Höxter. Er will beraten und sensibilisieren. Der 48 Jahre alte Kriminaloberkommissar ist Nachfolger von Gilbert Schulte, der in den Ruhestand gegangen ist. Für Albert Ecke ist der neue Job eine Herzensangelegenheit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG