Mehr Menschen als jemand zuvor haben im Kreis Höxter per Brief gewählt. - © Symbolbild: Simone Flörke
Mehr Menschen als jemand zuvor haben im Kreis Höxter per Brief gewählt. | © Symbolbild: Simone Flörke
NW Plus Logo Kreis Höxter

Bundestagswahl: Im Kreis Höxter boomt die Briefwahl

Während die Kandidaten um die letzten Stimmen werben, haben viele Wähler ihre Kreuzchen bereits gemacht. Deshalb müssen die Städte jetzt kurzfristig reagieren.

Svenja Ludwig
Simone Flörke

Kreis Höxter. 111.056 Menschen sind im Kreis Höxter am 26. September aufgerufen, ihre Stimmen bei der Bundestagswahl abzugeben: Und zwar im neu zusammengesetzten Wahlkreis 136 Höxter – Gütersloh III – Lippe II. Sie können dies allein im Kreis Höxter in 159 Urnenwahllokalen oder vorab per Briefwahl. Gerade diese Möglichkeit nutzen in diesem Jahr nach Angaben von Anja Schaefers vom Kreis Höxter besonders viele Menschen – geschätzt rund 35.800 bislang. „Deutlich mehr als sonst", so die Kreis-Mitarbeiterin, die sich um die Bundestagswahl kümmert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG