Der Anflug auf den Flugplatz Höxter-Holzminden aus dem Cockpit des Piloten gesehen. - © Michael Miller
Der Anflug auf den Flugplatz Höxter-Holzminden aus dem Cockpit des Piloten gesehen. | © Michael Miller
NW Plus Logo Höxter

Immer mehr Betrieb: Flugplatz Höxter investiert in Sicherheitstechnik

Trotz Corona-Pandemie verzeichnet der Verkehrslandeplatz auf dem Räuschenberg eine beachtliche Anzahl an Starts, Landungen und Passagieren.

Simone Flörke

Höxter. Wer hätte das gedacht? Der heimische Flugplatz Höxter-Holzminden auf dem Räuschenberg hat auch während des Corona-Jahres bei Passagierzahlen sowie Starts und Landungen einen Höhenflug erlebt. Und entwickelt sich zu einem wichtigen Luftverkehrsknotenpunkt rund um die Uhr – zwischen 10 und 19 Uhr muss an dem Verkehrslandeplatz nach Absprache mit der Bezirksregierung für den Betrieb eine sachkundige Person präsent sein. Mit Auftankmöglichkeit für Rettungs- und Suchflugzeuge und Helikopter von Polizei bis Bundeswehr zwischen Hannover und Paderborn...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG