Ermittlungen dauern an: Einige Kriminalfälle im Kreis Höxter beschäftigen die Ermittler über Jahre. In drei Fällen hat sich nw.de nach dem Stand der Dinge erkündigt. - © Symbolfoto: Andreas Frücht
Ermittlungen dauern an: Einige Kriminalfälle im Kreis Höxter beschäftigen die Ermittler über Jahre. In drei Fällen hat sich nw.de nach dem Stand der Dinge erkündigt. | © Symbolfoto: Andreas Frücht
NW Plus Logo Kreis Höxter

Die spektakulärsten Cold Cases im Kreis Höxter

Drei Fälle mit Todesfolge beschäftigen Justiz und Ermittler – einige davon seit Jahren. Wie der aktuelle Stand ist – und wie es weitergehen könnte.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Spektakuläre Kriminalfälle im Kreis Höxter beschäftigen auch Monate, manche sogar noch Jahrzehnte nach der Tat die Ermittler. Drei Fälle geben den Fahndern und der Staatsanwaltschaft dabei besondere Rätsel auf, weil entweder das Motiv, das Urteil oder aber die Tat selbst nicht abschließend geklärt waren. Nw.de hat nachgefragt, wie der Stand der Verfahren und Ermittlungen ist: Im Fall des Tötungsdelikts in Bad Driburg am Pfingstsamstag dieses Jahres...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG