Als die Feuerwehr eintraf, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. - © Feuerwehr Höxter
Als die Feuerwehr eintraf, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. | © Feuerwehr Höxter
NW Plus Logo Höxter

Brennendes Auto in der Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Rund zweieinhalb Stunden dauerte der nächtliche Einsatz. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Fahrzeugsbrands wird zur Stunde untersucht.

Svenja Ludwig

Höxter. Nächtlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Höxter: Gegen 0.42 Uhr in der Nacht zu Dienstag sind die Rettungskräfte zu einem Fahrzeugbrand in die Höxteraner Innenstadt gerufen worden. Das Auto, das in einem Hinterhof in der Weserstraße stand, brannte nach Informationen der Feuerwehr da bereits lichterloh. Bis 3 Uhr waren Feuerwehrleute im Einsatz, ehe das Fahrzeug gelöscht war. Notärzte und Rettungsdienst waren ebenfalls im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Fahrzeugbrand niemand. Die Polizei ermittelt nun die Ursache für das Feuer...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema