Das war das Kontrastprogramm 2016 beim Public Viewing im Kreis Höxter. Archiv-Foto: David Schellenberg - © David Schellenberg
Das war das Kontrastprogramm 2016 beim Public Viewing im Kreis Höxter. Archiv-Foto: David Schellenberg | © David Schellenberg
NW Plus Logo Kreis Höxter

EM-Start ohne Euphorie im Kreis Höxter

Der Grund dafür, dass kaum was angeboten wird, liegt eigentlich auf der Hand. Aber es gibt Ausnahmen: Wo Bürger im Kreis trotzdem in den Genuss des gemeinsamen Turnierguckens kommen können.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Heute startet die Fußball-Europameisterschaft – aber im Kreis Höxter hält sich die Begeisterung in Grenzen. In den Kommunen wird es keine Public-Viewings geben. Zumindest nicht in den ersten Tagen des Fußballfests. Klar, Feste sind ja auch nicht erlaubt in diesen Tagen. Dennoch verzichten einige Gastronomen nicht darauf, ihren Gästen die Spiele auf einer Leinwand zu zeigen. Aber auch sie haben so ihre Zweifel daran, wie das bei den Menschen ankommen wird...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG