Der Brand am Karfreitag brach im Dachgeschoss des Hauses aus. - © Michaela Bast
Der Brand am Karfreitag brach im Dachgeschoss des Hauses aus. | © Michaela Bast

NW Plus Logo Höxter Nach Feuer am Karfreitag: Zweiter Gutachter hat Arbeit vor Ort beendet

Auch zum Garagenbrand am Samstag am Papenbrink sind die Ermittler tätig geworden.

Simone Flörke

Höxter. Der Gutachter hat seine Arbeit vor Ort nach dem Brand am Karfreitag in der Wohnung an der Stummrige Straße in Höxter beendet. Mit dem Ergebnis rechnet man allerdings erst in den nächsten zwei Wochen, sagt Polizeisprecher Jörg Niggemann auf NW-Anfrage. Er hat auch noch eine gute Nachricht: Die 57-Jährige, die bei dem Feuer von Einsatzkräften aus dem Haus gerettet werden musste und schwer verletzt ins Krankenhaus kam, konnte dieses mittlerweile wieder verlassen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG