Bürgermeister Daniel Hartmann (v. l.) stellt mit den Apothekern Hauke Bitterberg und Elmar Wiederhake das Konzept der mobilen Bürgerteststelle für die Ortschaften vor. - © Burkhard Battran
Bürgermeister Daniel Hartmann (v. l.) stellt mit den Apothekern Hauke Bitterberg und Elmar Wiederhake das Konzept der mobilen Bürgerteststelle für die Ortschaften vor. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Höxter

So funktioniert das Schnelltest-System in allen Orten in Höxter

Die Stadt Höxter bietet als erste Kommune im Kreis Höxter flächendeckend auf allen Dörfern kostenfreie Corona-Tests an. Start ist am Montag.

Burkhard Battran

Höxter. Eigentlich ist ja der Kreis für die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie verantwortlich. „Die Initiative zu dieser städtischen Aktion kam aus dem letzten Hauptausschuss. Wir haben den Vorschlag gern aufgenommen und mit der Verwaltung geprüft, ob wir nicht mit einem eigenen städtischen Beitrag, das Angebot ausweiten können", erklärte Bürgermeister Daniel Hartmann und dankte insbesondere den Ratsvertretern Hans-Josef Held (Godelheim) und Günther Ludwig (Ovenhausen), die sich für Testmöglichkeiten in den Ortschaften eingesetzt hatten. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG