0
Die Höxteraner Kreispolizei hatte aufgrund der Witterung viel zu tun. - © Symbolbild: picture alliance / dpa
Die Höxteraner Kreispolizei hatte aufgrund der Witterung viel zu tun. | © Symbolbild: picture alliance / dpa

Kreis Höxter Schnee und Hagel: Erneut viele Glätteunfälle im Kreis Höxter

Die Witterung überrascht die Autofahrer. Bis auf einen Fall bleibt es bei Sachschäden.

Simone Flörke
07.04.2021 | Stand 07.04.2021, 15:00 Uhr

Kreis Höxter. Der Wintereinbruch mit Schnee, Hagel und Glätte kam überraschend für viele Autofahrer. Insgesamt acht Unfälle zählt die Polizei am Dienstagabend. Der schwerste: Auf der Bundesstraße 252 stand ein Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug quer. Er hatte auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Mann wurde schwer verletzt, die Ostwestfalenstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren