0
Das neue Höxteraner Hallenbad steht kurz vor der Fertigstellung.  - © Simone Flörke
Das neue Höxteraner Hallenbad steht kurz vor der Fertigstellung.  | © Simone Flörke

Höxter Corona verzögert Eröffnung des neuen Höxteraner Hallenbads

Letzte Bauarbeiten sollen im März erfolgen. Kosten für das Millionenprojekt bleiben im Rahmen.

Nicole Niemann
23.02.2021 | Stand 23.02.2021, 15:03 Uhr

Höxter. Knapp zwölf Jahre nachdem das alte Hallenbad an der Luisenstraße geschlossen wurde, hat Höxter bald wieder ein funktionales Hallenbad mit Sportschwimmbecken, Sprungturm, Sprungbrett und separatem Kursbecken. Die Bauarbeiten sollen in Kürze abgeschlossen sein – doch das Coronavirus verzögert eine Eröffnung.

Empfohlene Artikel